Phuket (Insel) Thailand

Phuket ist eine schöne Insel und jeder denkt, diese ist sicherlich von Thailand abgegrenzt. Doch so ist es nicht. Denn die Insel ist durch eine kurze Brücke mit dem Festland von Thailand verbunden. Durch die Anbindung an das thailändische Straßennetz kommt man von überall auf die Insel.

Wenn ein Urlauber mit dem Flugzeug fliegen möchte, kann das gerne tun. Es ist sicherlich die beste Möglichkeit nach Phuket zu kommen. Die Insel hat einen eigenen internationalen Flughafen und jede Stunde fliegt ein Flugzeug von den Thai Airways.

Wer in Thailand ist, der kann von dort aus mit dem Bus nach Phuket reisen. Thailand hat ein sehr ausgebautes Busstreckennetz. Da Phuket mit dem Festland durch eine Brücke verbunden ist, gibt es auch keine Probleme auf die Insel mit dem Bus zu fahren.

Es gibt noch weitere Möglichkeiten auf die Insel zu kommen. Diese sind sicherlich für einige eher geeignet. Es kann mit dem Schiff oder auch mit dem Zug gereist werden. Hier sollte sich der Urlauber allerdings erkundigen, wie viel die Fahrt kostet. Denn meist sind die Preise viel zu hoch und es lohnt sich eher, mit dem Flugzeug oder mit dem Bus zu fahren.

Wetter und Reisezeit

Möchte jemand Urlaub auf Phuket machen, dann muss das Wetter natürlich auch eine große Rolle spielen. Es sollte nicht zu kalt sein, zumindest für die, die mit der Sonne Urlaub machen wollen. Die beste Zeit dafür ist von November bis ungefähr April. Hier ist die offizielle Hochsaison. Aber ob das die beste Reisezeit ist?

Es hängt eigentlich von den Monsunwinden ab, wie das Wetter und wie die Wellen am Strand sind. Im April / Mai wechseln diese ihre Richtung und dann im Oktober / November. Der Richtungswechsel zieht sich über einige Wochen und besonders in dieser Zeit ist das Wetter sehr unbeständig.

Von Januar bis April ist es relativ trocken und das Wetter ist sehr schön.
Im April bis Mai gibt es den Monsunwechsel. Hier kann es zu heftigen Regenfällen kommen.
Von Juni bis Oktober ist von allem etwas dabei. Der Wellengang ist an den Hauptstränden manchmal sehr hoch.
Im Oktober bis November gibt es dann wieder einen Monsunwechsel und das Unwetter kann ziemlich heftig werden.
Im Dezember, man mag es kaum glauben, ist das Wetter meist sehr schön. Aber dennoch kann es hin und wieder mal zu einem Schauer kommen.

Das Nachtleben in Phuket
Für viele ist es der einzige Grund, nach Phuket zu reisen. Denn über das Nachtleben kann man gar nichts sagen. An den Hauptstränden Kata, Karon Beach und Patong Beach geht es in den Abendstunden relativ quirlig zu. Im Gegensatz zu den anderen Stränden, diese sind eher etwas ruhig in den Abendstunden.

Die Bar die am besten und Bei so gut, wie allen bekannt ist, ist die Bar Beer. Jedoch gibt es diese Bar an so gut wie allen Stränden.

Jeden Abend versuchen alle Bars, Restaurants oder Shops, das die Kunden zu ihnen kommen. Es gibt so gut wie alles. Von echten Markenartikeln bis Gefälschte. Jeder wird sicherlich hier etwas finden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .

0 Gedanken zu „Phuket (Insel) Thailand

  1. yabi

    Besonders die hohen Wellen würde mich am meisten reizen 🙂 Informativ und auf den Punkt gebracht. Auch wenn es hier „nur“ ein Blog ist, aber der relativ kleine Text sagt mehr aus, als von so mach großem Reiseveranstalter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.