Sehenswürdigkeiten in Miami und Miami Beach

Es gibt in der Metropole Miami sehr viel anzuschauen, wie zum Beispiel den berühmten Ocean Drive. Er hat sehr viele bunte Gebäude sowie Wolkenkratzer. Aber auch wunderschöne Strände und vieles mehr. Am Strand kann ein Urlauber nicht nur die Sonne genießen, sondern auch skaten oder radeln.

Aber auch das Hard Rock Cafe Miami ist sehr beliebt. Vor allem die Lage wird sehr bevorzugt. Denn diese liegt direkt an der Bayside und von hier aus können Ausflugsfahrten mit dem Schiff gemacht werden. In der Nähe vom Hard Rock Cafe befindet sich die Bayside Marketplace. Urlauber und Einheimische haben hier viele Einkaufsmöglichkeiten.

Wer auf deutsches Essen nicht verzichten möchte, der wird im Hofbräuhaus nicht zu kurz kommen. Denn hier gibt es originales Münchner Hofbräu Bier, Weißwurst und Brezn. Vor allem wird Ende September das Oktoberfest gefeiert und das bei angenehmen 30 Grad.

Schöne Hotels mit toller Aussicht
Es wird für jeden Urlauber das richtige Hotel in Miami geboten. Hier gibt es Hotels der Mittel Klasse bis hin zu den 5 Sterne Luxushotel Loews Miami Beach. Der Urlauber kann sich selbst überlegen, ober lieber am Strand eins haben möchte oder doch eher in dem Art Deco Viertel.

Wer sich mit einem 3-Sterne-Hotel zufriedengibt, der sollte sich für das Holiday Inn Miami Beach entscheiden. Denn hier hat der Urlauber einen direkten Zugang zum Sandstrand und der Strandpromenade die 3,5km lang ist. Das Hotel hat sogar einen Swimmingpool, eine Lobbybar sowie ein Restaurant und noch einiges mehr.

Das Hotel Loews Miami Beach liegt direkt am Strand und ist umgeben von zahlreichen Geschäften, Restaurants und dem bekannten Ocean Drive. Es ist das einzige 5-Sterne-Hotel in Miami und auch sehr beliebt. Denn hier hat ein Urlauber wirklich alles, was er braucht.

Das Klima
Eigentlich kann ein Urlauber in jeder Jahreszeit nach Miami reisen. Denn in Miami ist immer ein tropisch warmes Klima. Es wird in den Wintermonaten im Norden Floridas zwar ein kühler, aber dafür im Süden bleibt es das ganze Jahr in Miami warm.

In der Regel tritt ein schwerer Hurrikan nur alle paar Jahre einmal auf. Dieser bringt dann schwere Verwüstungen mit sich. Jedoch sollte sich ein Urlauber hier keine Gedanken machen. Sobald die Regenzeit eintritt, kommt es meist zu kurzen Regenschauern, danach scheint die Sonne aber gleich wieder. Zwischen März und Mai liegen die besten Reisezeiten.

Einer der größten Kreuzfahrthafen
Egal, woher der Urlauber kommt, er kennt Miami durch seinen Kreuzfahrthafen, denn dieser ist der größte der Welt. Dabei haben die Reedereien Royal Caribbean, Carnival Cruise Line die größten Schiffe. Das Schiff Freedom of the Seas ist hier stationiert.

Es werden ständig Kreuzfahrten in Richtung Karibik angeboten. Aber auch zu anderen Orten. Viele Urlauber verbringen meist eine Woche auf dem Schiff. Danach machen sie einen Strandurlaub am Miami Beach für einige Tage.

Schön Essen gehen
Wer gerne essen geht, der wird in Miami auf jeden Fall Glück haben. Denn hier gibt es unzählige Restaurants. Aber nicht nur dies, Sondern auch Cafés. Für jeden Geldbeutel gibt es etwas. Von günstigen Restaurants bis hin zu Gourmetrestaurants. Alles ist in Miami vorhanden. Es muss einfach mal versucht werden, und wenn es einem nicht schmeckt, kann er immer noch ins Hofbräuhaus fahren und dort das deutsche Essen kosten.

Wer sich zuerst ein wenig über die Restaurants erkundigen möchte, kann das natürlich ohne Probleme im Internet machen oder sich einfach ein wenig überraschen lassen und ohne Infos in das Restaurant rein gehen. Hier wird sich der Urlauber sicherlich wohl fühlen. Wer gerne Fisch ist, der kann auch ohne Probleme in die Sushi Samba Dromo gehen. Alles, was das Herz begehrt.

Zwischendurch einen Café ist sicherlich auch etwas schöner. Vor allem nach einer tollen Shoppingtour.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.