Fuerteventura und seine Sehenswürdigkeiten

Fuerteventura ist wirklich eine Reise wert. Urlauber sollten die Gegend erkunden und sich die tollen Sehenswürdigkeiten anschauen. Der schönste Ort auf Fuerteventura ist die alte Inselhauptstadt Betancuria. Die Stadt war die erste Kolonialstadt und dort können wunderschöne Herrenhäuser und die Kathedrale bewundert werden. Touristen, die sich gerne in der Natur aufhalten, müssen unbedingt die Dünen von Corralejo sehen. Dort ist das größte Dünengebiet der Kanaren zu finden und dieser Ausblick ist wirklich unvergesslich. Einen ebenso unvergesslichen Blick können Urlauber vom Mirador Morro Velosa genießen. Auf 645 Meter Höhe kann die tolle Vulkanlandschaft genossen werden.

Die Felsinsel Lobos ist komplett autofrei und kann nur mit einem Boot erreicht werden. Das Naturschutzgebiet ist unbewohnt und Touristen können die blauen Lagunen, das tolle Meer und den Muschelstrand bewundern.

Wer einen wunderschönen Strand sehen möchte, der sollte sich keinesfalls den Playas de Sotavento de Jandia entgehen lassen. Hier finden Urlauber einen tollen Strand der nicht nur wie Samt aussiehet sondern sich auch so anfühlt. Weiter ist hier eine tolle Lagune zu finden, die bei Ebbe zu einem tollen Watt wird.

Menschen, die sich gerne mit moderner Kunst beschäftigen, werden im Casa Mané in La Olivia fündig werden. Ein wunderschön restauriertes Herrenhaus bietet Kunstliebhabern tolle Werke von Malern und Bildhauer der Kanaren an. Der Garten ist auch sehr sehenswert, dort stehen Plastiken von Künstlern, die vom Exodus der Ziegen und dem Mann der Winde ihre Geschichten erzählen.

In Ajuy können in den Klippen Schneckenhäuser und verwitterte Korallenarme bewundert werden. Sie werden vom Wasser freigelegt und bieten ein wunderschönes Naturschauspiel. Urlauber können also jede Menge toller Sehenswürdigkeiten in Fuerteventura genießen und die Eindrücke auf sich wirken lassen.

Freizeitaktivitäten auf Fuerteventura
Natürlich lädt Fuerteventura alle Urlauber zu Wassersportarten ein. Neben Schwimmen, Tauchen, Schnorcheln und Seglen können Urlauber Kitesurfen, Tiefseetauchen und surfen. Aber nicht nur Wassersportarten können betrieben werden, sondern auch wandern, reiten, Rad fahren oder Tennis spielen sind möglich. Besonders aktive Menschen können den Sommerurlaub wirklich mit Spaß, Spannung und Action verbinden und nicht nur erfahrene Sportler, sondern auch Sportanfänger werden hier voll auf ihre Kosten kommen. Urlauber, die es möchten, können ihren gesamten Urlaub voll mit Sportangeboten packen und keine einzige Minute an Langweile oder faulenzen denken müssen.

Wer in seinem Urlaub einfach nur entspannen möchte, der kann dies am Strand tun. Hier können einfach die Sonne, der Strand und das Meer genossen werden. Aber auch zwei Themenparks sind auf Fuerteventura zu finden. Es kann ein Aquapark und ein Tiergarten besucht werden. Selbstverständlich bietet Fuerteventura tolle Cafés, Restaurants, Klubs und Bars an in denen der Abend einfach genossen oder aber gefeiert bis in die frühen Morgenstunden werden kann.

Klima und Wetter auf Fuerteventura
Das Wetter auf Fuerteventura ist das gesamte Jahr über mehr als mild und angenehm warm. Im Sommer können bis zu 30 Grad erreicht werden, im Winter sinken die Temperaturen auf ca. 19 bis 20 Grad herunter. Das tolle Klima bringt keine feuchte Hitze, sodass hier sportliche Aktivitäten durchaus zu jeder Jahreszeit bestens möglich sind. Es gibt kaum Regentage auf Fuerteventura und das Wetter lädt wirklich zum Entspannen und genießen ein.

Verkehr auf Fuerteventura
Urlauber, die die Insel gerne unabhängig erkunden möchten, können sich problemlos ein Auto oder ein Motorrad mieten. So können alle Plätze der Insel ohne Probleme einfach und schnell besucht werden und der Urlaubstag kann nach Belieben geplant werden.

Wer sich kein Auto oder Motorrad mieten möchte, der kann auch mit dem Bus viele Orte erreichen und sich so völlig problemlos auf Fuerteventura fortbewegen. Natürlich kann auch jederzeit ein Taxi genutzt werden, um an das Ausflugsziel zu gelangen. Es lohnt sich auf jeden Fall einen Urlaub auf Fuerteventura zu machen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.