Menorca Infos für Urlauber

Wenn man auf Menorca Urlaub machen möchte, dann kann man hier einiges erleben. Natürlich kann man sich hier auch erholen und davon bietet die Insel genügend an. Sie bietet nicht nur einen schönen Strand, sondern dazu noch eine unberührte Landschaft. Unterschiedliche Tierwelten und Pflanzenwelten laden die Urlauber zum Spazieren gehen ein. Aber auch Wandern und Radfahren ist hier sehr angesagt. Wer die Natur liebt, der wird auf Menorca auf jeden Fall auf seine Kosten kommen. Hier gibt es nicht nur einen Naturpark im Nordosten, sondern auch etliche Buchten sowie Strände, die zum Baden einladen.
Natürlich können die Urlauber ihren Urlaub auch noch ein wenig aktiver verbringen. Denn es gibt zahlreiche Angebote, wie Segelkurse, Tauchen oder Bootsverleih.

Sehenswürdigkeit La Mola
La Mola ist eine Festung in Menorca die im Jahre 1848 bis 1875 erbaut wurde. Den Auftrag zum Bau der Festung gab die spanische Königin Isabell die Zweite, so wird die Festung auch noch genannt, als die Briten die Insel bedrohten. Es gab jedoch ein Problem, denn nach 27 Jahren Bauzeit war die Festung schon veraltet. Das bedeutete, dass das gesamte Verteidigungssystem neu bearbeitet werden musste. 1896 begann somit die zweite Bauphase. Von der Festung der Eingang wird auch „La Puerta de la Reina“ genannt. Eine Plakette erinnert daran, dass 1852 die Einweihung stattfand. Nur 8 Jahre später fand die zweite Einweihung statt, als Königin Isabell die Zweite die Festung besuchte.
Heute kann man die Festung besichtigen. Von Juni bis September von 10 bis 20 Uhr, im Mai und Oktober von 10 bis 18 Uhr und von November bis April von 10 bis 14 Uhr. Der Eintrittspreis für Erwachsene kostet 7€, für Kinder und Rentner liegt der Preis bei 4,50€.

Wetter / Klima
Auf Menorca ist das Wetter angenehm und typisch Mittelmeerklima. Meist wird es von milden Temperaturen begleitet und liegt zwischen 16 und 17 Grad Celsius. Natürlich erreichen die Temperaturen im Sommer bis zu 24 Grad und im Winter bis zu 11 Grad. Am besten kann man den Urlaub und das Wetter in den Monaten Mai, Juni und September genießen. Denn hier liegen die Temperatur meist zwischen 21 und 26 Grad.
In diesen Monaten liegt die Wassertemperatur zwischen 17 und 25 Grad, was das Baden natürlich um einiges angenehmer macht.

Reisezeit
Durch das mediterrane Klima ist die Insel Menorca ein Ganzjahresreiseziel. Wer lieber einen reinen Badeurlaub machen möchte, der sollte in der Zeit von Mai bis Oktober auf die Insel fliegen. Denn die anderen Monate werden eher weniger mit ihren Wassertemperaturen zum Baden einladen. Jedoch kann es in den Sommermonaten auch sehr heiß und staubig werden.

Einige Urlauber und Menorca Kenner schätzen eher die Wintermonate zur Reisezeit. Besonders dann, wenn sie viel wandern oder Radfahren können. Diese mögen dann eher das milde Klima an den Tagen. Andere, wie z.B. Naturliebhaber, lieben die Zeit am Ende von Januar bis Februar. Hier stehen dann die Mandelbäume in voller Blüte und verleihen der Insel einen tollen Duft. Die unterschiedlichsten Pflanzen blühen im Frühjahr in herrlichen Farben. Immer noch sehr warm ist es im Herbst und das Meer ladet hier auch schon teilweise zum Baden ein.

Jeder Monat und jede Jahreszeit hat ihren einen Reiz. Daher liegt die richtige Jahreszeit an den Wünschen vom Urlauber. Jedoch sollte ein Urlauber immer darauf achten, dass in der Saisonzeit die Hotels eingeschränkt sind und manche Hotels im Winter sogar geschlossen haben.

Tiere
Wer sein Tier mit nach Menorca nehmen möchte, benötigt von einem Amtstierarzt eine beglaubigte Bescheinigung über die Tollwutimpfung. Diese sollte nicht länger als 12 Monate zurückliegen. Genau Details kann sich jeder Tierbesitzer bei einem Tierarzt holen.

Trinkgeld
Die Dienstleister auf Menorca freuen sich immer wieder, wenn sie für ihre Leistung ein kleines Trinkgeld bekommen. Üblich ist es hier in Restaurants, Bars, Taxis, Hotels oder bei Reiseführer. Meist sind es 5 bis 10 Prozent der Rechnungssumme. Es ist jedoch keine Pflicht, Trinkgeld zu geben.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .

3 Gedanken zu „Menorca Infos für Urlauber

  1. Molly

    Traumhafte Insel mit vielen Aktivitäten. Es ist eigentlich ein Muss da hin zu reisen

  2. Summer

    Wenn ich mal nach Menorca reise dann nur wegen dem Wetter, es ist nicht zu kalt und auch nicht zu warm. Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.